Marc Ritter schreibt Krimis, Thriller und Sachbücher. Erhältlich überall, wo es Bücher gibt.
Marc Ritter schreibt Krimis, Thriller und Sachbücher. Erhältlich überall, wo es Bücher gibt.

Referenzen

"Der neue "Dan Brown" der Alpen!", Amazon-Rezensentin 'Allegra" zum Thriller 'Bluteis'

 

"'Josefibichl' ist mehr als nur ein Heimatkrimi – fast eine Art politische Dokumentation. Mit viel Sprachwitz und einem subtilen Blick für die Menschen.", Süddeutsche Zeitung, 15.12.2011

 

"Ritter seziert á la Feuchtwanger korrupten Provinzialismus.", Alps Magazin zum Alpen-Krimi 'Josefibichl', Dezember 2011

 

"Man muss seine Heimat schon sehr lieben, um sie so gekonnt durch den Kakao zu ziehen. Marc Ritter ist meine Krimi-Überraschung des Jahres.", Bestseller-Autor Jan Weiler zum Alpen-Krimi 'Josefibichl'

"Ein Roman, der von der ersten bis zur letzten Seite beste Unterhaltung verspricht und Krimi-Fans voll auf ihre Kosten kommen lässt.", Lahn-Dill-Anzeiger zu Garmisch-Krimi'Stieranger', 20.06.2014

"Saulustig", Münchner Merkur zu  Garmisch-Krimi"Herrgottschrofen", 15.04.2013


"Up to date, auf der Höhe der politischen Debatte.", Welt am Sonntag zu Garmisch-Krimi'Herrgottschrofen' 12.05.2013

 

"Neben dem packenden Krimi-Plot nimmt sich Autor Marc Ritter in 'Herrgottschrofen' die typischen Eigenheiten der Lokalpolitik vor.", Freundin, 23.05.2013 zu Garmisch-Krimi 'Herrgottschrofen'

 

"Erfreulich anders geschrieben bedeutet 'Herrgottschrofen' ein ebenso erfreulich anderes Lesevergnügen! Fazit: Vollmundig erzählte, hintergründig-mörderische Provinzposse mit Tiefgang.", Amazon-Rezensent "Lawall" zum Garmisch-Krimi 'Herrgottschrofen'

"Maurer, Föhr, Ritter - die stelle ich mal jetzt alle in eine Reihe. Warum nur hat (Ober)Bayern gleich drei so geile Krimiautoren. Mit solch einer Vielzahl von skurielen Protagonisten darin? Die Bücher (Josefibichl und Herrgottschrofen) funktionieren als Krimi, sind also ausreichend spannend, aber andererseits liest man das Zeug halt auch furchtbar amüsiert! Ja, sie sind natürlich auch eine Art Verarschungsheimatroman. Trotzdem mit genug Symphatie fürs Landl." Leser Michael Fischer auf Amazon

"Herrgottschrofen ist ein erfreulich anderes Lesevergnügen! Vollmundig erzählte, hintergründig-mörderische Provinzposse mit Tiefgang." Leser Thomas Lawall auf Amazon

 

"Die Story liest sich sehr flüssig und vor allem die Charaktere sind klasse dargestellt: Originell und schrullig, korrupt und kreuzbrav – für mich sehr authentisch!" Leserin Irismaria auf Amazon zu Herrgottschrofen

 

"Ich konnte den dritten Hartingerkrimi kaum abwarten und muss sagen... ich bin hoch erfreut und begeistert. Besonders gefreut habe ich mich die alten und liebgewonnenen Figuren (mein absoluter Liebling ist der Veit Gruber) wieder zu treffen. Alle Personen waren wieder "nah an einem dran", die Spannung hat mich nicht aufhören lassen zu lesen, und oft musste ich lachen. Das Thema und sein Bezug zu historischen Zusammenhängen war wieder sehr interessant. Also Herr Ritter, machen Sie sich auf zum vierten Teil bitte!!!", Amazon-Rezensentin "Pernilla100" zum Alpen-Krimi 'Stieranger'

 

"Ein feiner Krimi aus dem Werdenfelser Land!", Amazon-Rezensent Philipp Elph zu  Alpen-Krimi 'Stieranger'

"Ein überzeugender, spannender, temporeich geschriebener Thriller, der beste Unterhaltung bietet und in all seinen Teilen von gründlicher Kenntnis der Materie ebenso spricht wie von der sorgfältigen Ausarbeitung der Figuren und des Plots.", Amazon-Rezensent M. Lehmann-Pape zum Alpen-Thriller "Kreuzzug"

"Richtig gut gemacht, mit jeder Menge Spannung, Humor und so vielen Details - da hat jemand richtig seine Hausaufgaben gemacht. Ein richtiger Pageturner, der eine Geschichte aus mehreren Ecken zusammensetzt. Wahnsinn, was da recherechiert wurde, da ist jede Menge Wissen zur Historie der Zugspitze zusammengetragen, das aber nie unnötig, sondern der Geschichte extrem zuträglich ist und sinnvoll verwendet wird für die Dramaturgie.", Amazon-Resensent B. Preuschoff zum Alpen-Thriller "Kreuzzug"

 

"Hochspannung und Realsatire: Von der ersten Seite an wurde ich als Leser in die Geschichte quasi hineingesogen - und es blieb tatsächlich spannend bis zum Schluss. Der Aufbau des Plots erinnert ein wenig an einen amerikanischen Actionfilm mit hoher Schnittdichte", Amazon-Resensentin Wolke7 zum Alpen-Thriller "Kreuzzug"

"Es ist einfach herrlich, wie viele zahlreiche Facetten hier aufgezeigt werden, Politiker, Geheimdienste, Terroristen herrlich zu lesen. Ich habe das Buch in zwei Tagen verschlungen. Kann ich nur empfehlen. Toll geschrieben, liest sich leicht ... Danke.", Amazon-Rezensent Tonno zum Thriller "Kreuzzug"

 

 

 

Marc Ritter schreibt Alpen-Krimis, Garmisch-Krimis, Alpen-Thriller und Sachbücher. www.marcritter.de

 

 

 

Aktuell

Marc Ritter Transalp Kriminalroman Krimi Alpenkrimi Klick aufs Bild zur Bestellung
Marc Ritter Transalp Kriminalroman Krimi Alpenkrimi Klick aufs Bild zur Bestellung
Marc Ritter Bluteis Thriller Beststeller Alpenkrimi Jetzt bestellen - Klick aufs Foto!
Marc Ritter Stieranger Garmisch-Partenkirchen Krimi Kriminalroman Alpenkrimi Bestseller Klick aufs Bild zur Bestellung
Marc Ritter Das Allerletzte Tom Ising Sachbuch alles was Sie schon immer über den Tod wissen wollten Jetzt bestellen - Klick aufs Foto!
Marc Ritter Bluteis Thriller Beststeller Alpenkrimi Krimi Kriminalroman Jetzt bestellen - Klick aufs Foto!
Ritter - Herrgottschrofen - Kriminalroman Krimi Alpenkrimi Bestseller Jetzt bestellen - Klick aufs Foto!
Kreuzzug - Thriller von Marc Ritter, Terror, Zugspitzbahn, Zugspitze Klick aufs Buch zur Bestellung
Marc Ritter - Josefibichl - Kriminalroman Krimi Alpenkrimi Bestseller Klick auf Bild zur Bestellung
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Marc Ritter
Alle Aussagen oder Meinungen auf dieser Website sind privat und spiegeln in keinem Fall die Meinung eines Unternehmens, für das ich arbeite, wider.
Marc Ritter schreibt Alpen-Krimis, Garmisch-Krimis, Alpen-Thriller und Sachbücher. www.marcritter.de //